Uncategorised

Schüler-Elternsprechtag entfällt

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

der für den 06.05.2020 vorgesehene Schüler-Elternsprechtag fällt leider aus.

Allgemeine Beratungen, soweit möglich, müssen unabhängig von diesem Termin telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Schulleitung der WoBoGe

Aktualisierte Informationen, Stand 21.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

in der Presse, im Internet und im Radio gibt es viele, teils sehr widersprüchliche Meldungen auch von den verantwortlichen Politikern. Die für die Schule maßgeblichen Anweisungen erhalten wir über Schulmails vom Ministerium. Sie können diese öffentlich einsehen unter folgendem Link

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/index.html

Demnach wird der Schulbetrieb verpflichtend für den 10. Jahrgang ab Donnerstag, den 23. April wieder aufgenommen. Für den 13. Jahrgang gibt es freiwillige Angebote.

Vom Besuch der Schule ausgeschlossen sind Schülerinnen und Schüler, die Symptome aufweisen, die auf eine Covid-19-Erkrankung hinweisen oder deren Haushalt unter häuslicher Quarantäne steht. Schülerinnen und Schüler, die selbst eine „relevante“ Vorerkrankung haben oder die in häuslicher Gemeinschaft mit Personen leben, die zum gefährdeten Kreis gehören, können durch schriftliche Mitteilung der Erziehungsberechtigten vom Präsenzunterricht befreit werden.

Diese Erkrankungen sind:
• Therapiebedürftige Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. coronare Herzerkrankung, Bluthochdruck) 
• Erkrankungen der Lunge (z.B. COPD, Asthma bronchiale)
• Chronische Lebererkrankungen
• Nierenerkrankungen
• Onkologische Erkrankungen
• Diabetis mellitus
• Geschwächtes Immunsystem (z.B. auf Grund einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht oder durch regelmäßige Einnahme von Medikamenten, die die Immunabwehr beeinflussen und herabsetzen können, wie z.B. Cortison)

Sie erhalten schriftliche Unterlagen und nehmen an den dezentralen Prüfungen unter besonderen Schutzmaßnahmen teil.

Bis Mittwoch erhalten diese beiden Jahrgänge per E-Mail noch Informationen von den Klassen-/Stufenleitungen, wer in welchen Raum und durch welchen Eingang geht, um die Hygieneregeln einzuhalten. Die wichtigsten Regeln (Abstand, Hände waschen, Husten- und Nies-Etikette, …) sollte ja inzwischen jeder verinnerlicht haben. Natürlich werden in der ersten Stunde alle Regeln auch nochmal besprochen und natürlich ist das Tragen von Mundschutz dringend empfohlen.

Wir bitten alle Eltern, ihre Kinder dringend auf die Einhaltung aller Regeln hinzuweisen. Alle Schülerinnen und Schüler bitten wir, sich an alle Anweisungen zu halten und die Abstandsregeln auch auf dem Weg zur Schule und im Klassenraum unbedingt einzuhalten.

Alle anderen Jahrgänge erhalten wie in der Zeit vor den Ferien von ihren Lehrerinnen und Lehrern Aufgaben für das Lernen zu Hause. Ob und wie der Unterricht ab dem 4. Mai für diese Jahrgänge weitergeht, entscheiden die Regierungen kurz davor und natürlich gibt es dann hier wieder neue Nachrichten.

Stay strong... bleibt gesund!

Detlef Kolbe

Frau Bremer näht gegen Corona

Was machen Lehrer, die nicht zur Schule gehen können?

Sie ziehen Pflanzen wie Kürbis, Zucchini, Sonnenblumen und Sommerblumen für den Schulgarten und nähen Atemschutzmasken - vielleicht für die Zeit, wenn wir uns alle wieder sehen!

PHOTO 2020 04 02 11 21 10

Ein kleiner Anfang ist gemacht, die Produktion geht aber weiter! Nähanleitungen gibt es im Netz jede Menge!

PHOTO 2020 04 02 11 20 06

Frau Schmidts Familie Kresseei

Aus Eierschalen werden „Kresseeier“!

Anleitung:

cea5dc6b 3bb5 4393 803f 897ffa85a8f9
Eierschalen mit Erde oder Watte befüllen

8e139fb2 b7f9 4cba ac3b e1d5cf28dfa8
Kressesamen aufstreuen

Eierschalen bemalen oder bekleben, täglich leicht gießen und an einen Fensterplatz stellen

c114d5af 6caf 43b4 b39d 8853ec877e2d
bc9f2d71 ecf7 4cdd b9fb a698a251afa8
98b1f5b8 af74 4483 bfdf 132cf787f2505f7c4b82 e8a4 4e40 b3e3 9742c58debdb

tag3
Nach Tag 3

tag4Nach Tag 4

Bei uns wohnt die Familie Kresseei in hübschen Häuschen mit Hängematte im Garten. Habt ihr andere Ideen? Vielleicht segeln sie oder wandern durch die Berge?

Viel Spaß!

Frau Schmidt