Uncategorised

Hygieneregelungen ab dem 01.09.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mit Ablauf des 31.08.2020 ist, wie von der Landesregierung beschlossen, die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes im Unterricht aufgehoben.

An unserer Schule gelten folgende Regelungen:

- Die Maskenpflicht im Unterricht wird aufgehoben, aber dringend weiterhin empfohlen, um insbesondere Schüler*innen und Lehrer*innen mit Vorerkrankungen oder mit vorerkrankten Familienmitgliedern zu schützen.

- Auf den Gängen und dem Schulgelände (Pausenhof) besteht weiter die Pflicht des Mund-Nasenschutzes.

- Die Abstandsregeln sind weiter zu beachten.

- Regelmäßiges Waschen oder Desinfizieren der Hände ist ebenfalls weiterhin verpflichtend.

Wir bitten alle, weiterhin verantwortungsvoll zu handeln.

Die Schulleitung

Informationen zum besonderen Schuljahresbeginn 2020/21

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die schon sehr außergewöhnlichen Ferien in Zeiten von Corona gehen zu Ende und wir freuen uns, bald alle wiederzusehen!

Hier erstmal nur die wichtigsten Informationen zum Start am 12. August:

Um ein Gedränge am Eingang zu vermeiden, wird das Klingelsignal wie schon vor den Ferien abgestellt sein. Man kann also, wenn man ankommt, sofort in die Klasse gehen.

An den Eingängen kann man sich die Hände desinfizieren und natürlich in den Klassen die Hände waschen.

Wir bitten darum, unbedingt an eine Mund-Nase-Bedeckung zu denken.

Alle weiteren Informationen gibt es dann von den Klassenlehrerinnen und -lehrern am ersten Schultag.

Die Atteste für Schüler/innen mit relevanten Vorerkrankungen (auch die der Familienmitglieder) sind aus dem alten Schuljahr nicht mehr gültig und müssen erneut eingereicht werden.

Ich wünsche uns allen gemeinsam einen guten Start in das neue Schuljahr mit der nötigen Geduld, alle Maßnahmen zum Gesundheitsschutz durchzuhalten und dann gesund zu bleiben.

D. Kolbe

Ein Grußwort zum Ende des Schuljahres

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Schuljahr geht zu Ende und wir alle mussten viel improvisieren und ungewohnte Abläufe bewältigen. Zuerst einmal vielen Dank für die gute Zusammenarbeit aller am Schulleben beteiligten Personen.

Heute möchte ich noch kurz über die ebenso geänderte Zeugnisausgabe informieren:

Am Mittwoch, 24.06. erhält der 8. Jahrgang seine Zeugnisse,
am Donnerstag, 25.06. die Jahrgänge 6 und 7,
die Jahrgänge 5, 9, 11 und 12 schließlich am Freitag, 26.06., jeweils bis 10.30 Uhr.

Die Abiturienten erhalten ihre Zeugnisse am Freitag ab 12.00 Uhr in der Mensa.

IMG 4644

Ich wünsche allen erholsame Ferien und natürlich Gesundheit der gesamten Schulgemeinde.

Viele Grüße,
Detlef Kolbe

Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach den Vorgaben der Bezirksregierung soll der Schulalltag langsam und schrittweise wieder zurückkehren.

Wir haben nun für die Beschulung der einzelnen Jahrgänge folgende Regelung und Termine festgelegt:

5. Jahrgang: 19.05. / 26.05. / 28.05. / 03.06. / 05.06. / 10.06. / 16.06. / 18.06. / 22.06. / 24.06.

6. Jahrgang: 18.05. / 27.05. / 29.05. / 04.06. / 09.06. / 15.06. / 17.06. / 19.06. / 23.06. / 25.06.

7. Jahrgang: 29.05. / 09.06. / 17.06. / 22.06. / 25.06.

8. Jahrgang: 28.05. / 05.06. / 16.06. / 19.06. / 24.06.

9. Jahrgang: 20.05. / 27.05. / 04.06. / 15.06. / 18.06. / 23.06.

10. Jahrgang: 26.05. / 03.06. / 10.06.

11. Jahrgang: ab dem 26.05.

12. Jahrgang: seit dem 11.05.

VK-/ IOK-Klassen: ab dem 18.05.

Die genaue Gruppen- und Raumeinteilung sowie Unterrichtszeiten erhalten Sie über den Weg der Klassenleitungen.

In der Schule wird es während der Pausen und auf den Fluren eine Maskenpflicht geben. Wir bitten Sie also daher, Ihren Kindern diese mitzugeben.

Wir freuen uns, alle Schülerinnen und Schüler wiederzusehen!


D. Kolbe