Hygieneregelungen ab dem 01.09.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mit Ablauf des 31.08.2020 ist, wie von der Landesregierung beschlossen, die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes im Unterricht aufgehoben.

An unserer Schule gelten folgende Regelungen:

- Die Maskenpflicht im Unterricht wird aufgehoben, aber dringend weiterhin empfohlen, um insbesondere Schüler*innen und Lehrer*innen mit Vorerkrankungen oder mit vorerkrankten Familienmitgliedern zu schützen.

- Auf den Gängen und dem Schulgelände (Pausenhof) besteht weiter die Pflicht des Mund-Nasenschutzes.

- Die Abstandsregeln sind weiter zu beachten.

- Regelmäßiges Waschen oder Desinfizieren der Hände ist ebenfalls weiterhin verpflichtend.

Wir bitten alle, weiterhin verantwortungsvoll zu handeln.

Die Schulleitung