Neue Gesichtsmasken aus dem 3D-Drucker

WoBoGe unterstützt den Kampf gegen das Corona-Virus

Auch die WoBoGe nutzt ihre 3D-Drucker, um die Initiative MakervsVirus tatkräftig zu unterstützen.

1

Hier werden Teile für eine Gesichtsmaske gedruckt und zu lokalen Sammelstellen transportiert und zusammengebaut.

2

Herrn Karabulut, Herrn Hansmann und Herrn Korf sprechen wir hierfür einen großen Dank aus!