Kunst

RuhrKunstNachbarn

Museumsbesuch trifft urbanes Lernen...

Die Klasse 9.3 hat im Rahmen des Projektes "RuhrKunstNachbarn" an zwei Kunstvermittlungsangeboten teilgenommen.

Am Montag, den 04.12.2017 besuchten die Schülerinnen und Schüler die Kunsthalle Recklinghausen. Empfangen wurden sie von zwei Kunstvermittlern, die sie zunächst aufforderten - mit Zange und Handschuhen gewappnet - Dinge zu finden, die andere Menschen einfach achtlos weggeworfen haben. Kronkorken, Schnürsenkel oder auch ein DHL-Lieferschein wurden mit Geschichten versehen. Wem konnte der Gegenstand gehören? Warum ist er verloren gegangen?...
DSC 0656

In der Kunsthalle konnte jeder ganz individuell seinen Gegenstand in einem weißen Pappkarton künstlerisch in Szene setzen, sodass der so unbedacht weggeworfene Gegenstand sich zu einem ganz besonderen Kunstobjekt wandelte.
DSC 0667

DSC 0662  DSC 0690 
DSC 0692  DSC 0680 
 DSC 0697  DSC 0704

Das Museum "Glaskasten" in Marl war dann am Mittwoch, den 06.12.2017 Ziel der Klasse 9.3. Gemeinsam schauten sie sich die Ausstellung an, um dann im Anschluss selbst Folien mit Spraydosen zu gestalten. 

Ein kreatives und schönes Projekt!