Ein Kind kann die Welt verändern!

Landestheater. 2016.3ww

Ein Kind kann die Welt verändern!

 

 

 

 

„Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern“ – so die Botschaft des einfühlsam und temperamentvoll gespielten Ein-Personen- Stückes von Flo Staffelmayer, das im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Kulturrucksacks Recklinghausen an der Wolfgang Borchert Gesamtschule aufgeführt wurde.

Landestheater. 2016.2w

Unglaublich wandlungsfähig schlüpfte die junge Schauspielerin Sabrina Sauer vom Westfälischen Landestheater in verschiedenste Rollen und erzählte vor Schülern der 6. und 7. Klasse die Geschichte von Malala, dem Mädchen aus Pakistan, das sich in ihrem Land für Mädchenbildung einsetzte und so den Zorn der Taliban auf sich zog, die versuchten, sie zu ermorden.

Landestheater. 2016.3w

Malala überlebt, wird zur Botschafterin für das Recht auf Bildung und jüngste Friedensnobelpreisträgerin.

Landestheater. 2016.1w

Die Klassentheaterstücke sind ein beispielloses Projekt der Kulturförderung, das auch diesmal wieder dem jungen Publikum lebensnah eine neue Welt eröffnet hat, die, wie die anschließende Diskussion zeigte, Lust auf mehr machte.